BOS-Sprechfunker

 

Jeder Helfer in Rettungsdienst und Katastrophenschutz muss einen Lehrgang „BOS-Sprechfunk“ besucht haben, damit er die Erlaubnis hat, am BOS-Sprechfunk teilzunehmen.

 

Das AWZ bietet regelmäßig „Endanwenderseminare“ an. Diese finden jeweils an den Wochenenden nach den Rettungssanitäter-Grundlehrgängen statt, um neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Teilnahme vor den Rettungswachen-Praktika zu ermöglichen.