Lehrkräftefortbildung

Neben einigen Ausbilderlehrgängen und -weiterbildungen, die die Lehrberechtigung nicht nur erweitern, sondern auch verlängern, werden regelmäßig Fortbildungen angeboten, um den Lehrkräften die Gelegenheit zu bieten, ihre fachlichen und pädagogischen Kenntnisse auf dem aktuellen Stand zu halten. Die dort vermittelten Inhalte werden zwar in anderen Veranstaltungen auch angesprochen, können aber nicht in der Intensität behandelt werden, wie es in den Fortbildungen zu diesen Themen möglich ist.

Medizinisch-fachliche Inhalte und pädagogische Inhalte umfassen dabei jeweils acht Unterrichtseinheiten, so dass die Voraussetzungen der DGUV erfüllt werden.

Nach erfolgreicher Teilnahme werden bestehende Lehrberechtigungen durch den ASB-Bundesverband verlängert.

Die Teilnahmegebühr wird bei Vorliegen der Förderbedingungen durch den ASB-Bundesverband übernommen.