Ausbilderlehrgang A1

Ausbilderlehrgang A1 beim ASB Mainz-Bingen.

 

Der Ausbilderlehrgang A1 qualifiziert zur Organisation und Durchführung der Erste-Hilfe Grundausbildung und Erste-Hilfe Fortbildung. Die Ausbildung zum A1-Ausbilder ist eingebunden in ein Mentoring-Programm, der Mentoring Phase 1 als intensive Vorbereitung in Theorie und Praxis der Ersten-Hilfe vor dem Lehrgang und der Mentoring Phase 2 mit eingehender Nachbereitung und Übung nach dem Lehrgang, begleitet durch Mentoren in den Gliederungen.

 

Der A1- Ausbilderlehrgang umfasst 64 Unterrichtseinheiten zu:

  • Regeln zur Erste-Hilfe Ausbildung
  • Lehrprogramme zur Ersten-Hilfe
  • Einsatz der Ersten-Hilfe Medien
  • Methoden zur Präsentation und Moderation
  • Praxistraining zu Erste-Hilfe Maßnahmen
  • Gestaltung von Fallbeispielen
  • Umgang mit schwierigen Unterrichtssituationen

Der Lehrgang wird mit einem schriftlichen Test und zwei bewerteten Lehrdemonstrationen abgeschlossen.

Zielgruppe:

ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/innen

Mindestalter 18 Jahre

Voraussetzungen:

Bitte reichen sie mit ihrer Anmeldung folgende Nachweise (Kopien) ein:

  • Sanitätsdienstliche Ausbildung von mind. 48 UE (SHL), Aus- und Fortbildungsnachweise nicht älter als 2 Jahre
  • Hospitation an Lehrgängen zur Ersten-Hilfe (Mentoring Phase 1)

Anmeldeschluss: 14 Tage vor Lehrgangsbeginn

Die Nachweise über die Erfüllung der Teilnahmevoraussetzungen müssen mit der Lehrgangsanmeldung vorgelegt werden. Liegen bis zum Anmeldeschluss nicht alle erforderlichen Unterlagen vor, kann leider keine Lehrgangszulassung erfolgen.

Hinweis:

Sie bekommen zum Lehrgang einen USB-Stick mit Lehrgangsunterlagen. Bitte bringen Sie daher, wenn möglich, ein Notebook mit!

Die Teilnahmegebühr wird bei Vorliegen der Förderbedingungen durch den ASB-Bundesverband übernommen.