Ehrenamtliches Engagement

Ehrenamtliches Engagement für Senioren beim ASB Mainz-Bingen.

Eigene Erfahrungen weitergeben, neue Herausforderungen finden, mit Gleichgesinnten zusammenarbeiten oder etwas Sinnvolles tun: Für ein Engagement beim ASB gibt es viele gute Gründe - und viele unterschiedliche Möglichkeiten.

Sie haben Verständnis für die Bedürfnisse älterer Menschen und möchten sie unterstützen? Dann sind Sie herzlich willkommen, sich im Bereich unserer Arbeit für und mit Seniorinnen und Senioren einzubringen.

Das ASB-Vitalzentrum auf dem Lerchenberg bietet zahlreiche Möglichkeiten des Engagements, als regelmäßiges Mitglied des Teams sind Sie ebenso willkommen wie als ehrenamtlicher Kursleiter oder Vortragender. Vielleicht möchten Sie zum Beispiel anderen Menschen Ihr Hobby näherbringen oder sie in einem Vortrag an Ihren Erfahrungen und Ihrem Wissen teilhaben lassen? Auch neue Ideen sind beim Team des Vitalzentrums immer willkommen.

Unser Lerchentreff ist eine integrative Tagesbetreuung für Menschen mit Demenz, kognitiven Störungen und anderen Beeinträchtigungen, die die Teilhabe am sozialen Leben beschränken. An jedem Donnerstag werden die Gäste im Vitalzentrum von Fachpersonal und Ehrenamtlichen gemeinsam betreut. Auch im Fahrdienst sind an diesem Tag Ehrenamtliche aktiv.

Unsere Besuchsdienste in Bretzenheim und Finthen freuen sich über Verstärkung. Die Mitglieder unserer Besuchsdienste besuchen regelmäßig ältere oder kranke Menschen, deren soziale Kontakte eingeschränkt sind. Oft entstehen wertvolle Beziehungen, in denen beiden von den Erfahrungen des anderen profitieren.

Sie interessieren sich für ein ehrenamtliches Engagement in einem anderen Bereich?

In unserer Schnelleinsatzgruppe (SEG) arbeiten Ehrenamtliche in den Bereichen Technik oder Sanitätsdienst im Rahmen des Katastrophenschutzes.

Auch im Sanitätsdienst sind Ehrenamtliche stets willkommen, hier unterstützen Sie die sanitätsdienstliche Versorgung bei Großereignissen, zum Beispiel auch bei Heimspielen von Mainz 05.

Sie möchten dazu beitragen, Erste-Hilfe-Wissen zu verbreiten? Wer sich als Referent oder Referentin ehrenamtlich in der Erste-Hilfe-Ausbildung engagieren möchte, findet in der Breitenausbildung ein vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet.