Zentrale Kleiderkammer schließt

Zum 17. Mai 2017 schließt unsere Zentrale Kleiderkammer für geflüchtete Menschen: Sie hat ihre Mission erfüllt.

In einer Zeit, in der sehr viele Menschen bei uns Zuflucht gefunden haben, konnten aus der Zentralen Kleiderkammer viele aufnehmende Einrichtungen mit Kleidung und Schuhen in größeren Mengen versorgt werden. Jetzt ist der Bedarf gedeckt, eine Kleiderkammer in dieser Form wird nicht mehr benötigt.

Für die vielfältige Unterstützung für das Projekt bedanken wir uns auch an dieser Stelle ganz herzlich!

Beachten Sie bitte, dass wir ab sofort keine Kleiderspenden mehr annehmen können.