Das Aus- und Weiterbildungszentrum

Das ASB Aus- und Weiterbildungszentrum Mainz vermittelt seit mehr als 15 Jahren Grundlagen und Fachkenntnisse, um in Notfallsituationen qualifiziert Hilfe leisten zu können. Gegründet als ASB-Rettungsschule Mainz war es zu Beginn Ausbildungsstätte im Rettungsdienst und Schulungseinrichtung für Ausbilder vor allem im Arbeiter-Samariter-Bund Rheinland-Pfalz. Von dieser langjährigen Erfahrung profitieren heute unsere Lehrgangsteilnehmer. 

Inzwischen überregional tätig beherbergt das AWZ neben der ASB-Rettungsschule Mainz und dem Schulungszentrum für Lehrkräfte auch ein Schulungszentrum für Arbeitssicherheit. Darüber hinaus übernimmt es die pädagogische Betreuung für Aktive in den Freiwilligendiensten und bietet weiterhin Lehrgänge im Bereich der Ersten Hilfe an. Notfalltrainings für verschiedene Zielgruppen und zahlreiche Sonderlehrgänge komplettieren unser Angebot.

Sollten Sie dennoch ein Lehrgangsangebot suchen, das Sie nicht in unserem Internetauftritt finden, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

 

 

Leitbild des Aus- und Weiterbildungszentrums

Das Aus- und Weiterbildungszentrum des ASB Kreisverband Mainz-Bingen ist eine Bildungseinrichtung mit mehreren Bildungsschwerpunkten. Die jeweiligen Fachbereiche verfügen über die notwendigen staatlichen, behördlichen und innerverbandlichen Genehmigungen, Anerkennungen, Ermächtigungen und Zulassungen.

Entsprechend den Grundsätzen des ASB Deutschland e.V. bieten wir Dienstleistungen der Aus-, Fort- und Weiterbildung an unserer Bildungseinrichtung an. Ein motivierendes und vertrauensvolles Arbeitsklima wird von gegenseitigem Respekt, klaren Zielvorgaben und einer zuverlässigen, pädagogischen und ökonomischen Führung unseres Aus- und Weiterbildungszentrums getragen.

Als Wohlfahrtsverband und modernes, gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Handelns. Unsere Kunden betrachten wir als Partner, die es im Lehr- und Lernprozess zu begleiten gilt. Individuelle Förderung unserer Teilnehmer sichert den Lernerfolg, besonderes Augenmerk erfahren zu fördernde Teilnehmer, im Hinblick auf die Integration in den Arbeitsmarkt, ihre persönliche und berufliche Entwicklung sowie spezielle fachliche und pädagogische Anforderungen – der Erfolg unserer Teilnehmer ist unser Erfolg.

Im Rahmen der Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer Angebote stehen wir im kontinuierlichen Dialog mit Auftraggebern, Teilnehmern, Arbeitgebern, Behörden und politischen, verbandlichen und fachlichen Gremien.  Weiterhin stehen wir in engem Kontakt mit Arbeitgebern, die neue Arbeitnehmer suchen, sowie der Agentur für Arbeit.

Die kontinuierliche Beschäftigung mit den gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen sowie  den Anforderungen unserer Kunden und des Marktes bilden die Grundlagen für die Gestaltung unserer Angebote.

In unseren qualifizierten und ständig fort- und weitergebildeten Mitarbeiter und Dozenten liegt die Basis für unsere fachlichen und pädagogischen Angebote.

Großen Wert legen wir auf eine offene und konstruktive Zusammenarbeit im Team und mit unseren Kunden - eine geregelte Feedback-Kultur bildet die Grundlage der Kommunikation über mögliche Verbesserungen. Die Vorschläge und Hinweise unserer Kunden unterstützen unseren ständigen Verbesserungsprozess.