Weiterbildung

Mentor/in in der Erste-Hilfe-Ausbildung

Neue Ausbilderinnen und Ausbilder werden in den ASB-Gliederungen durch Mentorinnen und Mentoren begleitet.

Lehrkräfteschulung beim ASB Mainz-Bingen

Foto: ASB/A.Königstein

Gemäß der DGUV-G-304-001 müssen ermächtigte Stellen für Aus- und Fortbildung in Erster Hilfe eine durch Mentorinnen und Mentoren begleitete Praxisphase für neue Ausbilder und Ausbilderinnen nachweisen. Die Weiterbildung Mentoring weist erfahrene Lehrkräfte in das Mentoring-Programm des ASB ein.

Die Weiterbildung umfasst 24 Unterrichtseinheiten zu folgenden Inhalten:

  • Aktuelle Themen zur Ersten Hilfe
  • Mentoring im ASB
  • Beobachtung und Training von Ausbilderinnen und Ausbildern in Theorie und Praxis
  • Fachlicher Abgleich von Lehrinhalten und praktischen Maßnahmen
  • Durchführung und Beurteilung der Basismaßnahmen zur Wiederbelebung
  • Methoden und Medien in der Erste-Hilfe-Ausbildung


Zielgruppe

  • erfahrene Ausbilderinnen und Ausbilder Erste Hilfe
     

Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen wird die Gebühr durch den ASB-Bundesverband übernommen.