Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste Hilfe kann jeder lernen!

Erste Hilfe kann jeder lernen - und sollte jeder lernen. Denn die Ausbildung vermittelt die wichtigen Grundlagen der Ersten Hilfe und stärkt Ihre Handlungskompetenz. Dazu tragen auch regelmäßige Auffrischungen bei.

Erste-Hilfe-Kurse beim ASB Mainz-Bingen

Foto: ASB/Hannibal

Nicht alle der bei Notfällen helfenden Maßnahmen lassen sich allein aus Worten und gedruckten Bildern ableiten. Bei wesentlichen praktischen Maßnahmen ist es nicht nur für den Patienten von Vorteil, wenn die lebensrettenden und hilfreichen Handlungsabläufe nach Anleitung und unter Beobachtung in einem Praxisseminar durchgespielt und eingeübt werden, um diese im Bedarfsfall ausreichend sicher zu beherrschen.

Die Lehrkräfte geben nach dem Training gerne die Bestätigung: "So ist es richtig, so geht's!" Diese dabei gewonnene Erkenntnis stärkt Ihre Handlungskompetenz für Grenzfälle des Lebens. Wenn es darauf ankommt, ist es gut zu wissen, wie es richtig geht.

Nach der Pandemie-bedingten Schließung können wir ab 1.7. wieder Erste-Hilfe-Kurse durchführen. Die Sicherheitsmaßnahmen und erhöhten Hygieneanforderungen bedingen allerdings einige Änderungen:

  • Der Einlass zu den Erste-Hilfe-Kursen beginnt jeweils eine Stunde vor Beginn des Kurses, da eine Zutrittskontrolle erfolgen muss. Bitte kommen Sie also frühzeitig.
  • Aufgrund der zusätzlichen Maßnahmen und des erhöhten Aufwands müssen wir die Lehrgangsgebühr ab 1.7. pro Erste-Hilfe-Kurs und TeilnehmerIn leider auf 70 Euro erhöhen. (Bereits angemeldete TeilnehmerInnen werden noch per Mail angeschrieben und erhalten die Möglichkeit, von der Anmeldung zurückzutreten!)
  • Es können derzeit leider keine Anmeldungen entgegengenommen werden, die über die DGUV (Berufsgenossenschaften und Unfallkassen) abgerechnet werden.