Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste Hilfe bei Kindernotfällen lernen

Der Kurs "Erste Hilfe bei Kindernotfällen" geht speziell auf die Besonderheiten bei Säuglingen und Kindern ein.

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Foto: ASB/P.Nierhoff

Notfallsituationen bei Kindern unterscheiden sich häufig von denen bei Erwachsenen.

Dieser Lehrgang trägt den Besonderheiten bei der Versorgung von Säuglingen, Kleinkindern und Schulkindern durch Ersthelfer Rechnung.

Neben typischen Erkrankungen, die nur im Kindesalter auftreten, werden die speziellen Methoden der Herz-Lungen-Wiederbelebung im Kindesalter gezeigt und geübt.
 
Im Vordergrund stehen alterstypische Not- und Unfälle, aber auch Themenwünsche der Teilnehmer werden gerne aufgegriffen.

Schwerpunkt ist vor allem die Unfallverhütung. Gefahrenquellen sollen beseitigt werden, Sicherheitsmaßnahmen werden aufgezeigt und praktische Tipps gegeben.

Dauer: 9 bis 17 Uhr

Kursgebühr: 40,00 Euro