Katastrophenschutz

Aus- und Fortbildungen für den Katastrophenschutz

Einheiten des Bevölkerungsschutzes unterstützen zum Beispiel nach Naturkatastrophen die Einrichtungen und Maßnahmen von Bund und Ländern. Schnelleinsatzgruppen (SEG) ergänzen den Rettungsdienst im Katastrophenschutz und kommen unter anderem auch bei großen Unfällen oder Evakuierungen zum Einsatz.

Die Angebote des Aus- und Weiterbildungszentrums umfassen Grundausbildungen für die einzelnen Fachdienste, Führungsseminare vom Gruppenführerlehrgang bis zum Verbandführer (in der Arbeitsgemeinschaft Hilfsorganisationen im Katastrophenschutz HiK) und Weiterbildungen im Bevölkerungsschutz.