Grundmodule für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen

Grundmodul plus Fachmodul Erste Hilfe

Für die Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung ist das pädagogische Grundmodul die Voraussetzung für weiterführende Fachmodule. Zu ausgewählten Terminen kann das Fachmodul Erste Hilfe direkt im Anschluss belegt werden.

Lehrkräfteschulung beim ASB Mainz-Bingen

Foto: ASB/Hannibal

Pädagogisches Grundmodul

Angehende Ausbilderinnen und Ausbilder erlernen methodisch-didaktische Grundlagen zur Vermittlung von Praxiswissen und üben die Gestaltung von theoretischem Unterrichten und praktischer Anleitung.

Das Seminar umfasst 40 Unterrichtseinheiten zu folgenden Inhalten:

  • Grundlagen für zielgruppenorientiertes Ausbilden
  • Mediengestaltung und Medieneinsatz
  • Methoden zur Präsentation und Moderation
  • Unterrichts- und Lehrgangsplanung
  • Praxistraining und Übungsüberwachung
     

Fachmodul Erste Hilfe

Das Fachmodul ist eingebunden in ein Mentoring-Programm mit Phase 1, eine intensive Vorbereitung in Theorie und Praxis der Ersten Hilfe vor dem Lehrgang, und Phase 2, eine Nachbereitung der ersten selbstständig durchgeführten Kurse, begleitet durch geschulte Mentorinnen oder Mentoren in den Gliederungen.

Das Fachmodul Erste Hilfe umfasst 32 Unterrichtseinheiten zu folgenden Inhalten:

  • Regeln zur Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Lehrprogramme zur Ersten Hilfe
  • Einsatz der Erste-Hilfe-Medien
  • Praxistraining zu Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Gestaltung von Fallbeispielen

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Lehrberechtigung als Erste-Hilfe-Ausbilderin oder -Ausbilder wird für ein Jahr befristet erteilt und nach Abschluss des Mentorings (Phase 2) auf drei Jahre erweitert.

Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen werden die Gebühren durch den ASB-Bundesverband übernommen.

Hinweise

Beachten Sie bitte die Teilnahmevoraussetzungen für das jeweilige Seminar.
Bitte bringen Sie zum Seminar ein Notebook mit!