Fachmodul Erste Hilfe

Fachausbilder/in Erste Hilfe

Das Fachmodul Erste Hilfe qualifiziert zur Organisation und Durchführung von Erste-Hilfe-Grundausbildung und Erste-Hilfe-Fortbildung.

Lehrkräfteschulung beim ASB Mainz-Bingen

Foto: ASB/Hannibal

Das Fachmodul ist eingebunden in ein Mentoring-Programm mit Phase 1, eine intensive Vorbereitung in Theorie und Praxis der Ersten Hilfe vor dem Lehrgang, und Phase 2, eine Nachbereitung der ersten selbstständig durchgeführten Kurse, begleitet durch geschulte Mentorinnen und Mentoren in den Gliederungen.

Das Fachmodul Erste Hilfe umfasst 32 Unterrichtseinheiten zu folgenden Inhalten:

  • Regeln zur Erste-Hilfe-Ausbildung
  • Lehrprogramme zur Ersten Hilfe
  • Einsatz der Erste-Hilfe-Medien
  • Praxistraining zu Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Gestaltung von Fallbeispielen

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Lehrberechtigung wird für ein Jahr befristet erteilt und nach Abschluss des Mentorings (Phase 2) auf drei Jahre erweitert.

Bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen wird die Gebühr durch den ASB-Bundesverband übernommen.

Zielgruppe

ASB-Mitarbeiter/innen mit sanitätsdienstlicher Ausbildung, mind. 48 Unterrichtseinheiten und Prüfung (SHL) sowie abgeschlossenem Mentoring Phase 1 und abgeschlossenem Grundmodul zur Pädagogischen Basisqualifikation mit 40 Unterrichtseinheiten.

Zur Anmeldung sind einzureichen:

  • Nachweis (Kopie) SHL
  • Nachweis (Kopie) Mentoring Phase 1
  • Nachweis Grundmodul Pädagogische Basisqualifikation
  • Anlage A1

Hinweise

Bitte bringen Sie zum Lehrgang ein Notebook mit!

Zu ausgewählten Terminen ist es möglich, das Seminar Fachmodul Erste Hilfe direkt an das Grundmodul anzuschließen. Die Anmeldung muss zu beiden Kursen getrennt erfolgen.