Rettungsdienst

„HELFER SIND TABU“- Gemeinsame Kampagne von Rettungsdiensten, Polizei und Feuerwehr

In der anstehenden Straßenfastnacht sind haupt- und ehrenamtliche Einsatzkräfte besonders gefordert; nicht immer wird ihnen der angemessene Respekt entgegengebracht. Wir wünschen uns für alle Helferinnen und Helfer, dass sie im Dienst keinen Beleidigungen, Behinderungen oder Angriffen ausgesetzt sind. Dafür engagieren wir uns in der Initiative "HELFER SIND TABU! - Keine Gewalt gegen Einsatzkräfte".